Hier findet man mich ebenfalls:

Youtube - Facebook - Twitter

Hier kann man meine Bücher und Hörbücher kaufen:

Amazon - Itunes - Audible - Google Play - Weltbild - Thalia - Kobo - eBook.de - Hugendubel - Buch.de - Bandcamp(!)

 
 

Freitag, 19. Februar 2016

Buchvorstellung: Der ewige Krieg

Titel: Der ewige Krieg
Autor: Joe Haldemann



Klappentext (Quelle: Amazon.de):
Krieg. In gigantischen Raumschiffen werden die Soldaten mit Lichtgeschwindigkeit von einem Gefecht zu anderen befördert. Doch während es für sie immer nur einige Monate dauert, vergehen auf der Erde Jahrhunderte. Einer der bedeutendsten Antikriegsromane, die je geschrieben wurden - neu übersetzt nach der vom Autor überarbeiteten und erweiterten Fassung. Mit einem Vorwort von Ben Bova.

Stimmt der Klappentext? Das kann ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen. Wenn das einer der bedeutendsten Antikriegsromane sein soll....wieso habe ich dann erst 15 Jahre nach erscheinen Kenntnis davon genommen? HÄ?
Nein, dieser Klappentext kann einfach nicht stimmen! ;-)

Ich mag diese Buch, weil: es einer der bedeutendsten Antikriegsromane ist, der je geschrieben wurde.

Stärken diese Buches: Der Zeitreiseaspekt, die – zunächst – völlig neutrale Art, in der der Protagonist über seine Erlebnisse berichtet, die kreativen Aliens und die zentrale, aber unaufdringliche Liebesgeschichte.

Schwächen diese Buches: An manchen Stellen braucht man Geduld. Ähnlich wie bei Starship Troopers könnte man anfangs Kriegsverherrlichung unterstellen, wenn man nicht so richtig zwischen den Zeilen lesen möchte. Aber das gibt sich.

REMEMBER:
1-Das ist nur meine persönliche Meinung! :-)
2-Es gibt keine Punktewertung auf diesem Blog, weil ich hier nur Bücher vorstellen werde, die ich wirklich gut finde – auch wenn es sich vielleicht manchmal nicht so liest.
3-Warum so viel alter Kram? Weil ich nie wieder so viel gelesen habe wie in meiner Jugend und mir diese Mini-Rezensionen helfen, mich wieder daran zu erinnern.:-)